Kapselmaschinen Test – Für ein gelungenes Kaffeearoma

KapselmaschinenWelche Frau würde nicht gerne einen Kaffee in Kompagnie von George Clooney oder Jean Dujardin genießen? Verspricht uns die Werbung nicht genau solch ein einmaliges Erlebnis dank Kapselmaschinen? Natürlich gibt es auch einfachere, bzw. günstigere Modelle. Ideal, nicht nur für Einsteiger

Eine Kapselmaschine erlaubt das schnelle und einfache Brühen eines Kaffees, ohne große Vorkenntnisse oder Einstellungen. Doch auch bei diesen Maschinen gibt es große Unterschiede, sowohl in der Preis- als auch in der Qualitätsklasse. Der Vorteil dieser Maschinen liegt dabei, dass die jeweiligen Kapseln individuell an die Funktionen und Einstellungen der Kaffeemaschine angepasst sind. Und somit das bestmöglich Resultat für die einzelnen Kaffeesorten hergibt. Die verschiedenen Anbieter variieren in ihrem Angebot nicht nur die Kaffeesorten, sondern bieten oftmals auch alternative Getränke an. So stehen die Möglichkeiten offen, ob Tee, Cappuccino, Eiskaffee oder Chai Latte, ihrer Fantasie sind entsprechend des gewählten Modelles keine Grenzen gesetzt.

Kapselmaschinen Test – Funktionsweise

Allgemein wird in erster Linie Wasser in den abnehmbaren Wassertank gefüllt, anschließend heizt die Maschine, der Benutzter wählt die gewünschte Kapsel und das 90ºC warme Wasser wird durch die Kapsel gedrückt, hier garantiert der spezielle Kapselaufbau selbst die so spezifische Crema die wir schon vom traditionellen Espresso kennen und lieben.

Große oder Kleine?

Wenn man im Laden das Regal der Kapsel Kaffeemaschinen beobachtet, merke man schnell einen großen Unterschied bei den verschiedenen Modellen. Das Volumen. Dies wird hauptsächlich durch zwei Faktoren beeinflusst. Erstens durch den Wasserbehälter, hierbei sei zu beachten das eine kleineres Wasserreservoir öfters nachgefüllt werden muss, jedoch bedeutend weniger Platz in Ihrer Küche einnimmt. Auf der anderen Seite nimmt der Kapselcontainer, der die gebrauchten Kapseln sammelt, einen bestimmten Platz ein. Diese Maschinen sind aber ideal, um nicht mit tropfenden Kapseln durch die Küche zu wandern, oder auch um mehrere Kaffees hintereinander zuzubereiten.

Einkaufspreis plus Zusatzkosten

Im Allgemeinen sollte man sich vor dem Kauf gut informieren. Denn im Gegensatz zu Kaffeevollautomaten oder Siebträgern sind hier auch der Kostenpunkt der entsprechenden Kapseln sowie der Stromverbrauch ein wichtiger Gesichtspunkt. Denn schneller erhitzende Maschinen, mit einer Potenz zwischen 1500 und 1800Watt, sind zwar praktisch, verbrauchen aber auch entsprechend mehr Strom. Dennoch bieten sie im Vergleich zum Vollautomaten den Vorteil schnell einsatzbereit zu sein, ohne immer an den Strom angeschlossen sein zu müssen oder lange Wartezeiten zu erfordern. Auch die Kaffeekapseln an sich weisen einen stolzen Kilopreis auf.

So sollte man sich vor dem Kauf über die genauen Kostenpunkte informieren, und idealsten Falls die verschiedenen Marken testen. Ob im Bekanntenpreis oder im Fachmarkt, denn somit erhalten Sie eine Idee des Resultates und können entscheiden inwiefern diese Investition interessant ist. Für einige Maschinen werden mittlerweile bereits alternative Kapseln angeboten, doch oftmals können diese das erwartete Versprechen nicht halten. Vom Preis her muss man bei einer Kaffeemaschine mit 50 – 300 € rechnen, und die Kapseln liegen im preislichen Rahmen zwischen 19 und 60 Cents/Stück.

Warum eine Kapselmaschine?

Kapsel Kaffeemaschinen eignen sich für alle die, die schnell und ohne großen Aufwand Espresso oder andere Getränke zubereiten möchten, auch für Gäste eignet sich diese Option bestens, denn insofern Kapseln vorhanden sind, steht schnell eine aromatischer Kaffee auf dem Tisch. Entsprechend der Modelle ist entweder ein Milchaufschäumer vorgesehen der es erlaubt den frischgebrühten Kaffee mit einer Haube Milchschaum zu verfeinern, oder es werden getrennte Kapseln mit Milchpulver angeboten, die es erlauben in zwei Durchläufen einen Cappuccino, Moccachino, Latte Macchiato oder gar eine heiße Schokolade zu zaubern. Wie bereits erwähnt bieten verschiedene Fabrikanten mittlerweile bereits Teegetränke an. Somit ist die Kapsel Kaffeemaschine auch fürs Büro eine praktische Alternative.

Und die Umwelt?

Die Kapselmaschinen leiden im Vergleich zu alternativen Kaffeemaschinen unter einem großen Nachteil. Denn die Kapseln an sich stellen einen wahrhaftigen Müllberg dar. Hier kann man aber darauf achten, dass einige Anbieter  recycelbare Kapseln anbieten, wohin gegen andere Materialien mischen und regelrechte Volumen präsentieren. Der Vorteil der Kapseln liegt jedoch bei der Aromawartung, also vor dem Kauf alles auf einen Waagschale legen, um das perfekte Modell für den persönlichen Geschmack und Gebrauch zu wählen.

Kapselmaschinen Test Fazit

In genau diesem Sinne stehen Ihnen weitreichende und ausführlich Kapselmaschinen Tests zur Verfügung, die Ihnen erlauben die verschiedenen Geräte sowie Kaffeesorten vor dem Kauf bis ins Detail zu betrachten. Und für den Gelegenheitsgenießer sind diese Kapsel Kaffeemaschinen allemal eine gute Option. Sind Sie hingegen ein Kaffee Addicted. Dann sollten Sie lieber über die Anschaffung eines Kaffeeautomaten nachdenken, der ihrem Bedarf eher entspricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *